Die Rennen am 2. Juni finden statt!
Startliste 2. Juni 2024
Die Startliste für den zweiten Renntag ist verfügbar.
Vorschauf auf die Frühlingsrenntage 2024
Sonntag, 12. Mai 2024 (Muttertag) – Rennbahnzmorge mit LivemusikNachdem der Rennbahnzmorge am Mu...
Kevin Häusermann – neu im Vorstand als Totalisator-Chef
Mein Name ist Kevin Häusermann, ich wohne in Aarau und arbeite seit vielen Jahren bei der Hypoth...
101. ordentliche Generalversammlung vom 26. April 2024
Die 101. Generalversammlung des Aargauischen Rennvereins wurde am Freitag, 26. April, in der ELFA-Eventhalle in Aarau abgehalten. Präsident Pascal Steudler begrüßte die rund 80 Gäste, darunter Stadtpräsident Dr. Hanspeter Hilfiker, die Ehrenmitglieder sowie 14 neue Mitglieder des Vereins.
Gesucht: Chef/in Rennbahnwerbung
Als Ersatzmitglied im Vorstand suchen wir eine/n neue/n Chef/in Rennbahnwerbung
Rennbahnzmorge und Livemusik zum Muttertag am 12. Mai 2024
Schenken Sie sich oder Ihren Liebsten zum Muttertag einen erlebnisreichen und spannenden Tag auf der Rennbahn in Aarau.
Unterstützung auf der Geschäftsstelle
In der Saison 2024 gibt es neben dem neuen Platzwart eine weitere personelle Veränderung.
ARV am Weihnachtsmarkt
Vom 8. - 10. Dezember 2023 durfte sich der ARV am Weihnachtsmarkt in Aarau präsentieren.
Wunderschöner Renntag mit den besten Hindernispferden der Schweiz zum Abschluss des Jubiläumsjahres
Am vergangenen Sonntag fand der vierte und somit letzte Renntag der Saison auf der Pferderennbahn im Aarauer Schachen statt. Das Highlight des Tages, der 75. Grosse Preis der Schweiz — Grand Prix Les Amis.Club Aarau, CoffeeB und Hans Hassler AG Aarau gewann ein Gast aus Tschechien, „Swinging Thomas“ mit Pavel Slozil im Sattel, vor gut 7’500 Zu-schauerInnen und bei schönstem Spätsommer-Wetter. Ein perfekter Abschluss des Jubiläumsjahres.
Für den 75. Grossen Preis der Schweiz sind wieder die besten Hindernispferde im Aarauer Schachen
Es steht bereits der vierte und somit letzte Renntag der Saison im Aarauer Schachen an. Am Sonntag, 17. September, wird die inoffizielle Schweizer Meisterschaft der Hindernispferde ausgetragen und zieht wieder die besten Pferde der Schweiz und zwei Gäste aus dem Ausland an.
«Enattof» gewinnt am Ladies Day die Schweizer Meisterschaft der Traber
«Enattof» konnte am letzten Sonntag zum zweiten Mal nach 2021 die Schweizer Meisterschaft der Traber im Aarauer Schachen gewinnen. Bei regnerischem Wetter und auf schwerem Boden setzte er sich sicher gegen «Cadeau de la Vie» durch.
Ladies Day-Renntag im Aarauer Schachen
Nach der Sommerpause und dem Jubiläumstag, dem ARV Festival der Pferde, steht am 27. August der erste Herbstrenntag im Aarauer Schachen an. Am Tag der Meisterschaft der Traber steht neben den Pferden auch die Damenmode im Scheinwerferlicht.
Festival der Pferde — ein Jubiläumsanlass der besonderen Art
Der Aargauische Rennverein feierte am 19. August mit dem „Festival der Pferde“ das 100-Jahre-Jubiläum. 5000 Besucher strömten bei Temperaturen von über 30 Grad in den Aarauer Schachen und bewunderten die Vielfalt und das Können von mehr als 150 Pferden.
Der Grosse Preis des Kantons Aargau geht an „Fou De Reve“
Erstmals führte der Aargauische Rennverein einen Samstagsrenntag durch. Ein gewagter, aber erfolgreicher Schritt vor allem mit der After-Race-Party. Das Highlight des zweiten Renntages der Saison im Aarauer Schachen war der „Grosse Preis des Kantons Aargau“ und ging an „Fou de Reve“. Der hübsche Schimmel mit Reiter Ivan Cherchi gewann an ei-nem wunderbaren und warmen Sommertag vor über 4100 Zuschauer/innen.
Vorschau auf den zweiten Renntag mit After-Race-Party im Aarauer Schachen
Nach dem gelungenen Auftakt am Muttertag folgt am 3. Juni etwas ganz Spezielles im Aar-auer Schachen. Erstmals wird in Aarau ein Renntag an einem Samstagnachmittag inklusive Party nach den Rennen stattfinden.
Renovationen im Winter 2022/2023
Platzwart, Daniel Ziegler, Geschäftsführerin, Jessica Kessler, und der Vorstand des ARV haben im Herbst versprochen, dass die Anlage für das Jubiläumsjahr in neuem Glanz erstrahlt. Wir haben Wort gehalten und uns richtig ins Zeug gelegt.
100. Ordentliche Generalversammlung
Am Freitag, 14. April, lud der Aargauische Rennverein zur 100. Generalversammlung in die ELFA-Eventhalle in Aarau ein.
Der ARV an der AMA
Der ARV konnte sich dieses Jahr erstmals an der AMA im Schachen präsentieren. Die AMA ist die gr...
Nachhaltige Unkrautbekämpfung auf der Pferderennbahn Aarau
Das Gelände und vor allem der Vorführring auf der Pferderennbahn in Aarau präsentieren sich immer in tadellosem Zustand und frei von Unkraut. Das Unkraut wurde bis anhin immer in mühsamer Handarbeit entfernt. Wie schon oft berichtet, fehlen dem Aargauische Rennverein immer mehr diese helfenden Hände, um die Rennbahn auch in Zukunft in perfekte Verfassung zu bringen. Der Aargauische Rennverein hat deshalb einen CO2 neutralen ECO Weedkiller Pro 3sp zur chemiefreien Unkrautbekämpfung angeschafft.
Events Jubiläumsjahr 2023
Der Aargauische Rennverein wird 100 Jahre alt! Dieses Ereignis wollen wir gemeinsam mit Ihnen feiern!
Der Insider Nr. 43 ist da!
Kurz vor Jahresende flattern mit dem Insider Nr. 43 die aktuellsten News, interessante Anektoden und tolle Rückblicke bei unseren Mitgliedern ins Haus.
Das Jubiläumsbuch bei aarau info erhältlich
Ab sofort können Sie unser Jubiläumsbuch auch in der Stadt Aarau bei aarau info kaufen!
Vernissage "100 Jahre ARV"
Am letzten Donnerstag, 1. Dezember, wurde im Stadt Museum Aarau das Buch zum 100-jährigen Jubiläum des Aargauischen Rennvereins vorgestellt. Mit Worten von Stadtpräsident Hanspeter Hilfiker und ARV Präsident Pascal Steudler wurde den geladenen Gästen die imposante Geschichte und Position des ARV in der Geschichte der Schweizer Kavallerie nähergebracht.
Jetzt bestellen - Jubiläumsbuch "100 Jahre ARV"
Das Jubiläumsbuch des Aargauischen Rennvereins kann ab sofort zum Preis von Fr. 38.00 erworben w...
20 «Bänker» packen mit an - Credit Suisse Mitarbeiter krempeln auf der Aarauer Pferderennbahn die Ärmel hoch
Am Freitagmorgen machten sich 20 Mitarbeiter der Credit Suisse auf den Weg in den Aarauer Schachen. Im Rahmen ihres Volunteer Programms entschloss sich das Team, der schönsten Pferderennbahn der Schweiz unter die Arme zu greifen. Diese Hilfe kam genau richtig. Da der Aargauische Rennverein (ARV) im nächsten Jahr sein 100-jähriges Jubiläum feiert, gibt es viel zu tun.
Hattrick von Jürg Langmeier zum Abschluss der Rennsaison
Am vergangenen Sonntag fand der vierte und bereits letzte Renntag auf der Pferderennbahn im Aarauer Schachen statt. Das Highlight des Tages, der 74. Grosse Preis der Schweiz — Grosser Preis der Implenia Schweiz AG und Gönner gewann „Al Cuarto“ mit Jürg Langmeier im Sattel vor 6’500 ZuschauerInnen und bei schönstem Wetter. Ein perfekter Abschluss einer gelungenen Rennsaison.
Die Pferderennen sind zurück aus der Sommerpause  
Die Pferderennen sind nach der Sommerpause zurück im Schachen Aarau. An den beiden Herbstrenntagen vom 28. August und 4. September stehen die Höhepunkte der Rennsaison 2022 an: die „ 74. Meisterschaft der Traber“ am ersten Sonntag sowie der „74. Grosse Preis der Schweiz“ für die Steepler am darauffolgenden Sonntag. Rennen für Galopper und Trabrennpferde werden an den beiden Tagen für aufregende Momente sorgen. Auch der Nachwuchs hat wieder die Gelegenheit, sich in Trab- und Galopprennen für Ponies zu messen.  
„Bergerac“ vor dem grossen Favoriten und seinen Stallgefährten
Am zweiten Renntag der Aarauer Pferderennen, die zu den AargauTopSport-Events zählen, gewann „Bergerac“ unter Damien Mescam den Grossen Preis des Kantons Aargau. Nach-dem der 9-jährige Wallach im Grossen Preis der Schweiz letzten Herbst noch hinter dem Stallgefährten „Baraka de Thaix“ lag, vermochte er ihn nun in einem tollen Finish zu schlagen.
Ein perfekter Saisonauftakt im Aarauer Schachen
Der Start in die neue Saison der Aarauer Pferderennen ist vollkommen geglückt. Vor insgesamt 7100 Zuschauer/innen wurden im Aarauer Schachen spannende Wettkämpfe und eine Premiere geboten.
Frühlingserwachen auf dem Aarauturf
Mit den wärmeren Temperaturen kommen auch die beliebten Pferderennen in den Aarauer Schachen zurück. Am Sonntag, 15. Mai, wird die Aargauer Pferderennsaison 2022 eröffnet und startet gleich mit etwas Besonderem. Zum ersten Mal überhaupt ist ein Monté, ein berittenes Trabrennen, geplant. Die Bahn wurde, wie jedes Jahr, von den fleissigen Helfern her-ausgeputzt und ist rechtzeitig für die stets treu und zahlreich erscheinenden Besucher bereit.
Neue Hinderniskurse schon an den Frühlingsrenntagen
Nach Absprache mit der Rennbahnkommission hat der Aargauische Rennverein die Kurse der Jagd- und Cross Countryrennen in Aarau angepasst.
Neuer Wind im Vorstand des Aargauischen Rennvereins
Nach zwei Jahren ohne Präsidium wurde Pascal Steudler mit Applaus zum neuen Präsidenten des Aargauischen Rennvereins gewählt.
Freunde werben Freunde
Die solide Grundlage eines Sportvereins besteht in der Zahl seiner Mitglieder. 490 Mitglieder da...
Aus alt mach NEU
Die Panorama Bar auf der Triübne erstrahlt in komplett neuem Glanz.
Das Jubiläum kommt etwas später
Nach der 97. ordentlichen Generalversammlung im April 2019 im VIP-Zelt auf der Pferderennbahn, d...
Der erste Renntag der Saison steht an
Am 15. Mai 2022 findet der erste Renntag im Aarauer Schachen statt. Das Plakat für diesen Rennta...
Die Rennbahn kann man mieten!
Unser Rennbahnareal ist DAS Eventlokal in der Region Aarau.
Ein bisschen Hollywood in Aarau
Seit dieser Woche haben wir Hollywood-Feeling bei uns auf der Rennbahn. 
Was lange währt, wird endlich gut!
Wir haben einen neuen Tribünensprung
Herzlich willkommen auf unserer neuen Webseite
Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere brandneue Homepage präsentieren zu dürfen.Gespickt ist sie mit...
Neue Geschäftsführung
Der Aargauische Rennverein hat eine neue Geschäftsführerin.    Zwei Jahre musste der aargauische...
Rennbahn - Coronakonforme Veranstaltungen
Sie planen einen grösseren Event und sind noch auf der Suche nach einer passenden Location?Sie m...
Insider November 2021
Der neue Insider ist da. Jetzt in Ihrem Briefkasten oder hier zum Download.