Logo und Titel

 

Aarau,

Saisonauftakt mit 9 spannenden Rennen

(ARV/rv, 18.05.2011)

Im Hauptereignis am 1. Renntag holte sich der Publikumsliebling Napoléon de Bussy das erste Preisgeld im Maipreis der Traber «Preis der Aarauer Gewerbetreibende» dem 6. Lauf zur CNT. 5000 Zuschauerinnen und Zuschauer erlebten ein abwechslungsreiches und spannendes Rennen, in dem sich Barbara Schneider mit ihrem Napoléon de Bussy in der letzten Gegengerade an die Spitze schob und diese bis ins Ziel nicht mehr abgab. O-Ton Barbara Schneider: «Nach einem nicht besonders guten Start biss dann gut an».

Wegen einer Ex-officio-Untersuchung wurde es auch nach dem Rennen noch einmal spannend bis zur Siegerehrung. Napoléon machte nämlich beim Poteau Bleu fünf Galoppsprünge was aber für eine Disqualifikation kein Grund war.

Auch die Ponytraber konnten am 1. Aarauer Renntag wieder ihr Können zeigen. Sie taten dies denn auch mit Hingabe und Freude auch für das Publikum.

Das Wetter meinte es einmal mehr gut mit dem Aargauischen Rennverein. Während rings um Aarau starke Regengüsse zu verzeichnen waren, wurde die Schachenbahn vom Nass verschont. Ein grosses Kompliment ging von allen Aktiven an die Verantwortlichen des Geläufs. Sie brachten es fertig, nach wochenlanger Trockenheit und starken Winden eine optimale Bahn zu präsentieren. Beste Voraussetzungen für unfallfreie und interessante Rennen in allen Sparten.

Die Sieger am 15. Mai 2011

Preis der az Aargauer Zeitung
Trabrennen 2525 m, Fr. 8000.– 
Sieger:     Tango du Martza
Fahrer:    Renaud Pujol
Trainer:    Renaud Pujol 
Besitzer:    Ecuire du Martza Sàrl

Preis Wälchli Feste AG, Bieri Tenta AG, Kuratle & Jaecker AG
Flachrennen 2000 m, Fr. 8000.–
Sieger:    Royal Sadler
Reiterin:    Claudia Wendel
Trainer:    Jürg Langmeier
Besitzer:    Stall Landihof

Preis Aarauer Gewerbetreibende, Mai Preis, 6. Lauf CNT
Trabrennen 2525 m, Fr. 12 000.–
Sieger:    Napoléon de Bussy
Fahrerin:    Barbara Schneider
Trainer:    J.-B. Matthey
Besitzerin:    Barbara Schneider

Preis Riggenbach AG Brugg
Hürdenrennen, 3800 m, Fr. 10 000.–
Sieger:     Rolling Home
Reiterin:    Silvia Casanova
Trainer:    Philipp Schärer
Besitzer:    Scuderia del clan

Preis Rennstall Schachen Aarau und 
Arosa – die herrliche Ferienregion im Sommer
Flachrennen 2600 m, Fr. 10 000.–
Sieger:    Gabalden
Reiterin:    Karin Zwahlen
Trainer:    Guy Raveneau
Besitzer:    Scala Racing Club

Preis Manpower AG und Möbel Rufli Unterentfelden
Jagdrennen 3600 m, Fr. 10 000.–
Sieger:    Fighting Johan
Reiter:    Thomas Beaurain
Trainer:    Guy Raveneau
Besitzer:    Scuderia Teanau

Preis Vebego Services AG, Aarau
Flachrennen 2600 m, Fr. 8000.–
Sieger:    Skating Star
Reiterin:    Karin Zwahlen
Trainerin:    Claudia Erni
Besitzer:    Stall Aventicum

Preis Ostschweizer Traberclub OSTC, Traberclub Regio Basel TCRB
Ecurie Max Gordon
Trabrennen 2525 m, Fr. 7000.–
Sieger:    Quidaho
Fahrer:    J.-B. Matthey
Trainer:    J.-B. Matthey
Besitzer:    Stall Black point

Preis Reb- und Weinbau Peter Wehrli Küttigen und Gönner
Cross-Country 4400 m, Fr. 10 000.–
Sieger:    Pipina
Reiter:    Thomas Beaurain
Trainer:    Hansjörg Haltiner
Besitzer:    Hans J. Rubli

Der Aargauische Rennverein begrüsst Sie wieder gerne am 2. Frühjahrsmeeting am 22. Mai 2011 im Aarauer Schachen. Acht spannende Rennen stehen auf dem Programm. Auch die Ponys sind wieder im Einsatz, dann in der Sparte Galopp.

Der ARV freut sich auf Ihren Besuch und garantiert Ihnen einen unterhaltsamen, spannenden und begegnungsreichen Sonntag, gemäss dem Motto: Erlebnis Schachen!

 

sponsor jura cement

sponsor swiss los

sponsor turf club

sponsor implenia