Logo und Titel

 

Aarau,

Das Stadion Natur ist 24 Stunden offen

(AZ/db, 31.03.2008)

Haben Sie sich heute schon bewegt? Damit ist nicht etwa der Gang vom Bett unter die Dusche gemeint oder der Weg von der Wohnung in die Garage. Sondern ein etwa 30-minütiges Gehen, bei dem man leicht ausser Atem gerät. "Erschreckend, wie inaktiv die meisten Menschen sind", sagte Helsana-Chef Manfred Manser letzten Samstag Vormittag am Aarauer Schnupperkurs für Lauf- und Walkingeinsteiger. Am von Helsana und Ryffel Running organisierten Anlass haben um die 200 Bewegungsinteressierte teilgenommen. "Bereits früher gab es Lauftreffs, heute wird man zudem zur Kraftgymnastik motiviert", so der ehemalige Spitzenläufer Markus Ryffel.

20080331


Beispielsweise auf einem "Helsana swiss running walking trail", den es auch in Aarau gibt. Fürs Joggen steht Ryffel manchmal um 5 Uhr morgens auf: "Das Stadion Natur hat ja 24 Stunden am Tag offen". Das weiss auch die ehemalige Miss Schweiz Fiona Hefti: "Joggen im Wald ist mein Hobby - so lade ich meine Batterien auf". Besonders stark: Auch im Winter rennt sie mit Laufkollegen, sogar wenn es bereits dunkel ist, dann halt mit Stirnlampe. Und noch jemand, der sich auskennt, war am Samstag in Aarau - der Marathonläufer Viktor Röthlin: "Wer regelmässiges Ausdauertraining betreibt, kann die Lebenserwartung bis zu 5 Jahre steigern". Dabei sei die wichtigste Grundlage zur Aktivität der Bewegungsdrang. Immerhin muss man nicht gleich einen Marathon laufen: "Der Drang zur Bewegung beginnt damit, die Treppe statt den Lift zu nehmen", so Röthlin.

sponsor jura cement

sponsor swiss los

sponsor turf club

sponsor implenia